In unserer komplexen Nach-Corona-Welt ist gute Gemeinschaft und verlässliche Orientierung gerade an Weichenstellungen des Lebens Gold wert.

Jugendliche in Pauli



montags (1 montag im monat) // mitarbeitergebet - 19:00 uhr - turm, echternstraße  20
donnerstags // jugendkreis - 18 bis 20 uhr - turm, echternstraße 20
samstags // bistro - ab 18:30 uhr: turm - strike - ab 20:00 uhr: gottesdienst kirche, echternstraße 20
kat und konf.daten // hier
unterrichts-anmeldung // hier
konzept der Konfirmandenarbeit // bitte nach unten scrollen

Wir schaffen kreativ Raum
Für 12-24 jährige

Konfirmation. Die Krönung der Taufe.

Noch 1000 Fragen?
Antworten hier



Schon getauft?
Trotzdem mitmachen!



Prüfung, Ablauf & Co.
Wie wir es machen…

Dokumenten-Kram
Unterlagen mitbringen

Wann anmelden?
Schritt für Schritt

Göttlich feiern
Und wo genau?

Auf eine gute Konfirmandenzeit

Termine 2020

konfirmation / jugend / samstags (ab Sommer 2020)
-Coronabedingt verlegte Ersatzkonfirmationstermine:
13.09. Konfirmation 1 Beginn 10.00 Uhr
27.09. Konfirmation 2 Beginn 10.00 Uhr

Für jeden Samstagstermin gilt:
im Normalfall:Treffpunkt Gemeindehaus von 09.30 Uhr bis 12.15 Uhr
falls es weiterhin Einschränkungen gibt: wir verfügen über genug Technik, Mitarbeitende und Räume um den Unterricht gefahrlos stattfinden zu lassen - im Notfall ginge das sogar online. Hierzu weitere Informationen, wenn es so weit ist!

Ersatztermine anstelle der Workshops:
07 u. 14.05.; 04., 18., 25.06. ab 18.00 Uhr virtuell

04.09. Begrüßungsfreitag ab 17.00 Uhr und 1. Session (Leben ist mehr)
05.09. 2. Session (Jesus)
26.09. 3. Session (Kreuz)
10.10. 4. Session (Glaube)
31.10. 5. Session (Gebet)
13.- 15.11. Alpha-Wochenende in Horn: Session 6 - 10
(Bibel, Heiliger Geist, Erfüllt, Neues Leben,Das Böse)
28.11. Alpha Special (Abendmahl/Gebet/Segen)
12.12. 11. Session (Weitersagen)

Termine 2021

2021:
16.01. 12 Session (Heilung)
30.01. 13 Session (Kirche)
xx.xx. - xx.xx. Wochenende Konficastle (Jahrgang 2019-21)
27.02. Workshopvorstellung (Jahrgang 2020-22 ab 10 Uhr)
13.03. Vorbereitung Prüfung (Jahrgang 2019-21 ab 10.00 Uhr)
17.04. Prüfung - Vorber. Konfirmation (Jahrgang 2019-21 ab 10.00 Uhr)

Konfirmationstermine 2021: 25.April/ 09.Mai
Konfirmationstermine 2022: 08. und 22.Mai


Unterrichtskonzept

1 .Phase: Allgemeine biblische Grundlagen

Diese Phase beinhaltet die folgenden Themen:

  • Bibel: Was ist die Bibel, wie ist sie aufgebaut, warum benutzen „Christen“ die Bibel. Lernen der verschied. Bücher und praktische Übungen.
  • Gott: Was verstehen wir unter „Gott“. Verschiedene Gottesbilder und –begriffe im Vergleich mit Aussagen der Bibel. Vorbereitung auf das christliche Gottesbild – die Dreieinigkeit.
  • Der Sohn: Der geschichtliche Jesus. Gab es ihn? Wer war er? Wer ist er?
  • Der Vater: Der Vaterbegriff des NT – die Gottesbeziehung Jesu von Nazareth
  • Der Heilige Geist: Was ist darunter zu verstehen? Mehr als nur ein Gedanke. Die Auswirkungen seines Handelns.
  • Israel: Was hat es mit diesem Volk auf sich? Der Beginn der Gottesbegegnung. Beispiel für Gottes Umgang mit den Menschen – damals und heute.
  • Die Gemeinschaft der „Glaubenden“. Was ist eigentlich „Kirche“? Kann man nicht „alleine glauben“? Die Entwicklung innerhalb der letzten 2000 Jahre

2. Phase Wahl-Pflicht-Bereich:


In der 2. Phase des Unterrichts geht es darum, die Gemeinde zu der der Konfirmand gehört, besser kennen zu lernen. Dieses geschieht durch ein oder mehrere „Praktika“. Wie schon der Name sagt, soll es nicht beim beobachten bleiben, sondern die Teenies können ihren Begabungen oder Neigungen entsprechend Kurse wählen und dort sehr praktische Lebenserfahrungen machen.

Hier werden einige mögliche Lehrinhalte aufgezählt, die die Kompetenz der Jugendlichen erweitern können.

Tanz
Handwerk
musikalische Bildung
Gruppenerlebnisse
technisches Verständnis
Teamfähigkeit
theologisches Denken
Sprachfähigkeit und Ausdruck

Alles in allem besteht hier also die Möglichkeit bei positiver Einstellung wesentliche Kernkompetenzen zu schulen und gleichzeitig viel über den Glauben und die Gemeinde zu erfahren.

3. Phase: Was ist Glaube?

Diese Phase ist geprägt von zwei Wochenendfreizeiten ( jeweils Fr.-So. ) und
6 Einheiten zum Thema: Was ist „Glaube“

  • Zwei Hunde die sich beißen ( Glaube geht nicht theoretisch )
  • Alles nur ein frommer Wunsch? ( Realität oder Einbildung )
  • Reden in Leere ? ( Gebet )
  • sichtbare Zeichen ( Taufe und Abendmahl )
  • finde Deine Position

Die Wochenendfreizeiten beinhalten Lehreinheiten und bilden somit eine wichtige Ergänzung zu den Einheiten die in Lemgo stattfinden.
Die erste Freizeit ist im Herbst in Horn und die Zweite im Frühjahr.


Schon getauft? Jetzt ist die Zeit reif.


Noch Tauf-Fragen?
Antworten hier

Taufspruch finden
Spruch-Suchmaschine

Paten auswählen
Wer kann es?

Unterlagen zeigen
Darum geht es

Göttlich feiern
Und wo genau?

Taufe anmelden
Schritt für Schritt

Nutzerdaten werden auf dieser Webseite immer verschlüsselt.
Damit sind Ihre personenbezogenen Daten anonym und geschützt. Mehr findet sich hier.