Chor*

Darum geht es:

Ich möchte einen Chor für alle gründen, die gern gemeinsam singen.
Voraussetzung:
Dazu ist es zur Zeit wichtig, die 3 G-Regel zu beachten, aber sonst musst du nur Lust haben, Neues auszuprobieren und mit Abstand und mit/ohne Maske zu singen! 🎶 🙃 Das Ziel ist es Spaß am Singen zu haben und sich und die eigene Stimme zu erproben. Ich plane leichte ein- oder auch mehrstimmige Stücke zu versuchen. Chorerfahrung ist dabei keine Voraussetzung, aber sollte auch kein Hinderungsgrund sein.
Wenn es sich ergibt, würden wir auch mal im Gottesdienst singen.

Start: 21. April 2022, um 18 Uhr für ein erstes Treffen im Gemeindehaus
Zu den Lifegroups* kannst du jederzeit dazukommen, nach einem »Schnuppertag« nimmst du verbindlich teil.

Rhythmus: donnerstags von 19.30 Uhr bis ca. 21 Uhr

Dauer: ca 90min

TeilnehmerInnen: unter den akutellen Coronaauflagen mit 3G Nachweis

Leitung: Ines Engelke

Zu meiner Personen:

Ich heiße Ines Engelke und bin seit 1996 in der St. Pauli-Gemeinde. Meine beiden Söhne sind erwachsen und ich unterrichte an der AHF-Hauptschule in Detmold. Ich singe für mein Leben gern und möchte andere zum (Chor-) Singen ermutigen, trotz Corona solange es erlaubt ist und verantwortungsbewusst geschieht. 

Zur Nutzung und Anmeldung

Datenschutzstandard ist bei uns immer DGSVO-konform.

Fühle dich sicher aufgehoben bei uns.

Darum gibst du mit deiner Anmeldung deine ausdrücklich Zustimmung, dass wir deinen Namen, E-Mailadresse und Telefonnummer speichern und verwenden dürfen, um die Organisation der Lifegroups digital/analog einfach und effektiv umzusetzen.

Hier die ausführlichen Infos zum Datenschutz:

  1. Formular für die Verwendung deiner personenbezogenen Daten in unserer Verwaltung der Lifegroup-Arbeit.
  2. Merkblatt und Erläuterung der Verschwiegenheit unserer Ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen.
  3. Formular für die ehrenamtlichen Leiter:innen, dass sie zur Verschwiegenheit verpflichtet sind.
close

🤞 Werde Mitwisser:in!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.