Fragen fragen

Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm!

Sesamstraße

Darum geht es:

Nichtwissen bestimmt ein stückweit unser Leben, auch wenn das nicht unbedingt offen kommuniziert wird. Sich Fragen fragen trauen ist deshalb das Anliegen unserer Gruppe.

Ob wir nun Fragen über den christlichen Glauben, über Themen der Bibel, Moral, Ethik oder weiteres haben, es lohnt sich einfach sie zu stellen. Hier ist es möglich und gemeinsam werden wir evtl. Antworten finden.

Um ein wenig Licht in unsere Runden zu bekommen, haben wir einiges an „Ratgebern“ auf unserer Seite: Die sogenannte „Schwarmintelligenz“, Lebenserfahrungen, die Bibel, geschichtliches Wissen, „google und wikis“ ;D, etc.
Schauen wir mal was wir letztlich gemeinsam entdecken und ob wir nach 6 Treffen in drei Monaten wirklich „Erleuchtung“ gefunden haben.

Eins wird auf jeden Fall geschehen. Wir werden uns besser kennengelernt haben.

Start: 27. April 2022 um 18.30 Uhr

Rhythmus: alle 2 Wochen

TeilnehmerInnen: ab 16 Jahre – mind. 3 – höchstens 7 Personen

Leitung: Joscha Lahl, Johanna Niebrand, Larissa Endrijautzki

Zu unseren Personen:

Joscha Lahl, 23, studiere in Lemgo Data Science und ich finde es interessant und wichtig Neues zu entdecken.

Hi, ich bin Johanna, 29, lebe in Lemgo, arbeite als Grafikdesignerin und ich habe Fragen, bzw. mich entschieden sie auch zu stellen. An mancher Stelle hab ich für mich Antworten gefunden und doch gehen die Fragen nicht aus. Das stresst mich oft, weitet gleichzeitig meinen Blick und fühlt sich aber auch gesund an. Und deshalb freue ich mich auf unsere Gespräche! 🙂

Hi, ich bin Larissa. Ich habe eine große Vorliebe fürs Denken und Quatschen. Über Gott und die Welt zu „philosophieren“, Fragen zu stellen, die sich sonst keiner zu fragen traut – Das finde ich großartig und freue mich darauf, das mit anderen zu teilen.

Weiterlesen