05261-920 46 08

Wir leben Zukunft vor

Aktuell

Förderzeitraum 2022-2030

Mehrgenerationenhaus Lemgo
Miteinander – Füreinander. Acht weitere Jahre
Miteinander – Füreinander ins neue Jahr. Berliner Auftaktveranstaltung am 23.2. 2021 11.00 Uhr.
„Miteinander – Füreinander“ – neues Förderprogramm
„Miteinander – Füreinander“ – Das neue Förderprogramm für die Mehrgenerationenhäuser kommt 2021! Neue Aufgaben warten.

Unsere 3 Büros

Nimm Kontakt auf mit unserer 3 Abteilungen auf

Mehrgenerationenhaus

Dagmar.begemann@
mehrgenerationenhaus-lemgo.de
Das Netzwerk freiwilligen Engagements für Lemgo
05261-920 46 08
Leitung MGH

Flüchtlingshilfe Lemgo

info@fluechtlingshilfelemgo.info
Geschäftsführerin: Dagmar Begemann
Diplom-Sozialarbeiterin mit vielen Jahren Projekterfahrung
05261-920 46 09
Silke Schmidt und Dagmar Begemann

Begegnungscafe Pauline

werkstattleben@st-pauli-lemgo.de
Silke Schmidt: Alter & Demenz
Hausleitung: Dagmar Begemann
05261-66 89 29

Lemgo stark machen

Hier findest du Gemeinschaft mit Menschen, die Interessen, Themen, Herz und ihre Leidenschaft teilen.

Unsere Projekte für das Gemeinwohl

Dank unserer Sponsoren und Spender:innen verwirklichen wir diese Projekte.

Flüchtlingshilfe Lemgo

Wir bieten Neubürger:innen professionelle vielschichtige Sozialberatung an.

Demenz und Alter

Unterstützung für Angehörige demenziell Erkrankter. Knotenpunkt für Engagement.

Begegnungscafe Pauli

Finde zu uns Parken / Bus / Bahn

Unser Haus liegt innerhalb der historischen Innenstadt der Alten Hansestadt Lemgos. 

Die Echternstrasse 12 ist eine Einbahnstrasse.

Fahren Sie von Osten über den Kreisel am Ostertor in die Altstadt ein.

Wir haben 3 Parkplätze vor dem Haus, weitere 5 in der Einfahrt vor der Kirche (Echternstr. 16). Die Eingänge zu den Büros liegen hinter dem Haus.

AUTOPARKPLÄTZE: Auf dem Parkdeck Parkplatz Ost am Bruchweg gibt es viele weitere Parkmöglichkeiten, 5 Min. Fußweg über den Ostertorwall bis zu uns.

BAHN/BUSSE: Zu Fuß ist das Haus bequem vom Bahnhof und den Stadtbussen zu erreichen. Eine Stadtbusshaltestelle ist 150m vom Haus entfernt (Station Ostertor).

Sponsor:innen

Träger des Mehrgenerationenhauses Lemgo ist die ev.-ref. Kirchengemeinde St. Pauli in Lemgo

Die Alte Hansestadt Lemgo ist Konfinanziererin von Mehrgenerationenhaus und der Initiative Pflegebegleitung im Quartier.

Der vdek unterstützt die Initiative Pflegebegleitung im Quartier.

Der Kreis Lippe ist Kofinanzierer des Mehrgenerationenhauses.

Das Bundesministerium fördert, evaluiert und vernetzt die 550 Mehrgenerationenhäuser im Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus.

Das Land Nordrhein-Westfalen finanziert durch das Programm "Komm An" das Engagement für Geflüchtete.

Die Kirche (9 Kirchengemeinden) in Lemgo trägt in Kooperation mit der Stadt Lemgo die Flüchtlingshilfe.




Anstiftung zur Gemeinschaft

Cafe Pauli

Das Cafe

Das Café hat sich als Begegnungsort von Jung und Alt in Lemgo etabliert. An vier Wochentagen (Mo bis Mi und Freitag) jeweils von 15 bis 18 Uhr wird gemeinsam gespielt, gestrickt, Kaffee getrunken und selbstgebackener Kuchen gegessen. 


Dabei verwischen die Unterschiede zwischen den Generationen und der Herkunft und machen Platz für ein herzliches und warmes Miteinander.


Zusätzlich finden in unserem Begegnungsraum Ausstellungen örtlicher Künstlerinnen und Künstler statt. Dabei achten wir darauf, dass vor allem Hobbykünstlern die Möglichkeit gegeben wird, bei uns ihre Bilder zu präsentieren. Die Ausstellungen sind während der Öffnungszeiten zugänglich und auf Wunsch der Künstler veranstalten wir kleine Ausstellungseröffnungen.

Öffnung:

Mo-Mi, Fr: 

15-18 Uhr

Wir haben leckeren

und fairen Kaffee: Latte Macchiato, Cappuccino 

und andere Kalt-Getränke, sowie selbstgebackene Kuchen auf unserer Karte.

Warum wir das machen?

Das Mehrgenerationenhaus in Lemgo ist eines von 550 Häusern bundesweit, die durch das Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird. Alle Häuser widmen sich gezielt den Herausforderungen des demografischen Wandels in Ihrer Kommune.

Ahlam Elwahabi


Erziehungswissenschaften, Soziologie B.A.)

koordiniert das Begegnungs-Cafe und die Sprachangebote für Geflüchtete in Lemgo

FON 05261 9204609