14.04. 22 | Pesachfeier Gründonnerstag zu Hause

Technische Anleitung

Pessachfeier-Liturgie an der häuslichen Tafel

Inhalt

Neu und anders als im Gemeindebrief ist, dass wir Gründonnerstagabend
nicht in der Kirche, sondern zuhause in Tischgemeinschaft feiern. 

Die traditionelle lange Tafel bei den hohen Infektionszahlen aufleben zu lassen, erschien uns nicht ratsam.

Darum: Ladet Bekannte ein und habt Tischgemeinschaft in den Häusern. Es gibt diese Liturgie für die Feier zum Herunterladen.

Sie kann auch im Gemeindebüro abgeholt werden. Pfr. Helge Seekamp hat dazu eine Videoandacht vorbereitet, abrufbar hier auf YouTube.

Wir werden miteinander den Gründonnerstag als das "letzte gemeinsames Mahl Jesu mit seinen Jüngern" genauso familiär/freundschaftlich/nachbarlich gestalten und zusammen das Abendessen und Abendmahl feiern.

Öffnet eure Häuser wie ihr euch gemeinschaftlich sicher fühlt: in der Uhrzeit seid ihr frei 🙂

  • -z.B. ein bisschen Brot
  • -und z.B. einen Tee/Saft/Getränk/Wein.
  • -dazu ein wenig Aufschnitt (Käse, Wurst usw.)
  • -oder einen Salat, Oliven, Gurken oder oder

das Mahl wird inklusiv einer feierlichen Tischgemeinschaft gefeiert, die durch die Gastgeber-Rede von Pfr. Seekamp eingeleitet wird. 

Wir empfehlen Familien/Freundeskreise eine Agapefeier nach diesem Ablauf zu gestalten.

Prediger ist Pfr. Helge Seekamp

Gehe zu deiner bevorzugten Verbindung

Winterkirche 2023

Von Oktober bis März wird der Gottesdienst wieder in der St. Pauli Kirche stattfinden. Das Energie-Sparziel der Winterkirche bleibt weiter im Blick der Verantwortlichen.


Per »Stream« auf YouTube

Der Stream ist auf Computer + Browser, in mobilen Geräten mit der YouTube-App oder bequem auf dem Smart-TV möglich.


Streaming Lizenz CCLI 146858 |

Gemeinde-Lieder-Lizenz CCLI 1271617

🤞 Werde Mitwisser:in!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Wähle deine Interessen: