Fahrradwerkstatt will Flüchtlingskinder mobil machen

Die Fahrradwerkstatt der Flüchtlingshilfe der Kirche in der ehemaligen Anne-Frank-Schule freut sich über Fahrradspenden. Besonders gesucht sind Kinderfahrräder in allen Größen sowie Fahrradhelme. Die Zuwanderung vieler Familien aus der Ukraine, deren Kinder demnächst Lemgoer Schulen besuchen und den Schulweg meistern werden, wird den Bedarf dieses Jahr um Einiges erhöhen.

Ein großes Anliegen der ehrenamtlich Mitarbeitenden ist es, Kinder verkehrssicher in Lemgo mobil zu machen. Alle Spendenräder werden auf ihre Verkehrstauglichkeit hin geprüft, repariert und neu augestattet. Die Räder können dann gegen eine kleine Schutzgebühr abholt werden Einen Helm pro Fahrrad gibt es wenn möglich dazu.

Spenden können immer zu den Öffnungszeiten donnerstags von 14:00 – 17:00 Uhr in der Fahrradwerkstatt Menkestraße 3 (Eingang im Hof) abgegeben werden. Ansprechpartner vor Ort oder per Mail ist Jobst Schmidtmeier.

close

🤞 Werde Mitwisser:in!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Wähle deine Interessen: