Gottesdienst im Kirchraum (Einlass 9.30 Uhr)

Bitte rechtzeitig kommen, keine Voranmeldung nötig!

Gottesdienst im Internet (Start 9.55 Uhr)

Live und bis 1 Woche danach dabei

Unsere Kirche hat 99 Personen Platzbegrenzung? Wie kommen alle zusammen?

Wir nennen es das Raumwunder von St. Pauli. Der Kirchenraum hat nämlich Geschwister bekommen. Und zwar eine ganze Menge weiterer Privaträume.

Neues Motto: Unsere Kirche hat so viel Platz wie es gastfreundliche Orte gibt, die Menschen beherbergen und die per Internet gleichzeitig/zeitversetzt streamen können.


Gottesdienste live im Kirchraum und Konfirmationen nur digital mitfeiern

    • Konfirmation intern/ nur digital
    • 13.09. 20
    • 9.-9.40 h
    • Solomusik
    • 40 Min.
    • Predigt Werner Schmidt
    • Segnung: Pfr. Helge Seekamp
    • +Stream
    • Konfirmation intern/ nur digital
    • 13.09. 20
    • 10-10.40 h
    • Solomusik
    • 40 Min.
    • Predigt Werner Schmidt
    • Segnung: Pfr. Helge Seekamp
    • +Stream
    • Konfirmation intern/ nur digital
    • 13.9. 20
    • 11-11.40 h
    • Solomusik
    • 40 Min.
    • Predigt Werner Schmidt
    • Segnung: Pfr. Helge Seekamp
    • +Stream
    • Kirchraum & Digital
    • 20.09. 20
    • 10.00 Uhr
    • Solomusik
    • 80 Min.
    • Predigt Kai Mauritz
    • Live dabei über Youtube
    • +Stream
    • Konfirmation intern/ nur digital
    • 27.9. 20
    • 9.-9.40 h
    • Solomusik
    • 40 Min.
    • Predigt Werner Schmidt
    • Segnung: Pfr. Helge Seekamp
    • +Stream
    • Konfirmation intern/ nur digital
    • 27.9. 20
    • 10.-10.40 h
    • Solomusik
    • 40 Min.
    • Predigt Werner Schmidt
    • Segnung: Pfr. Helge Seekamp
    • +Stream
    • Konfirmation intern/ nur digital
    • 27.9. 20
    • 11.-11.40 h
    • Solomusik
    • 40 Min.
    • Predigt Werner Schmidt
    • Segnung: Pfr. Helge Seekamp
    • +Stream
    • Kirchraum & Digital
    • 04.10. 2020
    • 10.00 Uhr
    • Solomusik
    • 80 Min.
    • Predigt Kai Mauritz
    • Live dabei über Youtube
    • +Stream
    • Kirchraum & Digital
    • 11.10. 20
    • 10.00 Uhr
    • Solomusik
    • 80 Min.
    • Klaus Berger
    • Live dabei über Youtube
    • +Stream

Eine groß und breit aufgestellte, innovative Gemeinde braucht Förderer.

Stacks Image pp142357_n27_n24

Wir zählen eigentlich nicht das Geld, nun aber doch.
Wir leben seit Jahren z.B. mit Beratungsstelle und Mehrgenerationenhaus und vielen weiteren Projekten in unserer geistlichen Praxis weit über den Rahmen, den uns unsere Kirchensteuermittel eigentlich stecken.

Dank des Gemeindeentwicklungsvereins seit 2004 und vieler Spender*innen und Dauerspender. Werden Sie unsere treue Verbündete und finanzieller Aufblüh-Helfer.

Durch die Pandemie-Krise fragen wir uns, wie wir finanziell auf sicheren Beinen stehen. Da hilft jede kleine Spende und vor allem Dauerspenden auf dieses Konto.

Auch die Gottesdienst-Kollekten für die Gemeindearbeit St. Pauli sammeln wir hier. Jeden Sonntag 2,50€ oder einmal 25€ im Quartal, würde uns weiterbringen.

Spendenkonto der Kirchengemeinde St. Pauli:
Sparkasse Lemgo IBAN: DE07 4825 0110 0000 012559

Unsere spirituelle Herkunft Ja. Wir sind geprägt. Nein. Wir bleiben nicht so.

Besuchen Sie die Historische Hansestadt Lemgo. Hier erwarten Sie über 800 Jahre Stadtgeschichte.

Der sehr gut erhaltene mittelalterliche Stadtkern mit reich geschmückten, prächtigen Stein- und Fachwerkhäusern aus der späten Gotik und der Renaissance prägen das Stadtbild und unsere Spiritualität zwischen Teutoburger Wald und Weser. Es liegt historisch noch zum Erweckungsgebiet.
Informieren Sie sich bei uns über evangelisches Leben in Lippe.
In der Lippischen Landeskirche leben in 69 Kirchengemeinden rund 181.000 evangelisch-reformierte und evangelisch-lutherische Christen. Ungefähr 20.000 davon leben in und um Lemgo.  Stöbern Sie auf dieser Plattform und gewinnen Sie einen ersten Überblick über Christen und ihre Kirchen im Raum Lemgo.

Welche Leistung bringt die Pauli-Gemeinde im Konzert der anderen Kirchengemeinden der Lippischen Landeskirche?

Die Lippische Landeskirche ist fast die kleinste Kirche Deutschlands mit ihren knapp 100 PfarrerInnen und 71 Gemeinden.
Wir sind dankbar, in dieser überschaubaren Kirche mit dem Willen zur Vielfalt Ortsgemeinde sein zu dürfen. Die Reformierten haben eine jahrhundertealte Tradition.


Schwerpunkte waren

  • Nicht nur ein Pastor (Priester), sondern viele Ämter wirken zusammen
  • Nicht nur die Erwählung als Kind Gottes, sondern auch ein verändertes Leben in dieser Welt führen
  • Nicht Kirche von oben, sondern von der Basis her (das Volk macht Kirche).

Von dieser reformierten Tradition und weiteren geistlichen Impulsen geprägt (z.B. Pietismus,Geistliche Gemeindeerneuerung), hat die St. Pauli-Gemeinde ein eigenes Gesicht entwickelt, das unsere Gäste schnell wahrnehmen.

Wir denken, Kirche ist dafür da, das Leben zu lernen und andere auf diesen Weg mitzunehmen. 

Dabei orientieren wir uns an der Idee des Schöpfers allen Lebens. In der St. Pauli-Gemeinde in Lemgo suchen wir Wege zu einer intensiven Spiritualität mit drei Schwerpunkten:
  • eine liebevolle Beziehung zu Jesus Christus. Diese Beziehung zum Gott unseres Universums verändert den Alltag.
  • Eine familiäre, tragende Gemeinschaft.
  • Dienst der Versöhnung in unserer Umgebung.
Unterschiedliche Generationen, Lebens- und Frömmigkeitsstile haben hier ihren Platz. Dabei orientieren wir uns einerseits an der Bibel.
Zugleich aber leben wir Christsein zukunftsorientiert mitten in einer aufregenden Informationsgesellschaft.

Übrigens haben wir 2009 das 100jährige Bestehen der Gemeinde gefeiert.

Ab 2014 entwickelten wir eine Gemeindevision und Leitbilder und einen Gemeindekompass, die uns prägen und besonders die Vielfalt der Kulturen, Meinungen und Menschen respektieren helfen.
Mit diesem Prozess sind wir noch nicht fertig. Es bleibt spannend, weil die spezielle Berufung der Gemeinde St. Pauli die Herausforderung zur Vielfalt scheint.
Menschen, die Vielfalt lieben und aushalten können, werden sich bei uns wohl fühlen.

  Alle Menschen werden durch ihr Umfeld geprägt. Das ist auch nicht anders bei Christen. Wir wohnen in einer schönen, wirtschaftlich relativ erfolgreichen Region, so dass ChristInnen und BürgerInnen in der Mehrzahl gut leben können. Die Christen in Lemgo verteilen sich auf mehrere landeskirchliche und auch viele freikirchliche Gemeinden. Besonders seit der politischen Wende 1989 mit dem Mauerfall fanden vielen Russlanddeutsche Christen in Lemgo ihre Heimat.


Besuchen Sie auch unsere Schwestergemeinden im Netz und informieren Sie sich über Programme und die unterschiedlichen Schwerpunkte dieser Gemeinden.
Hier sind lutherische Traditionen und refomiert-calvinistischen Traditionen gleichermaßen zu Hause.

Besuchen Sie auch die freien Gemeinden im Netz und informieren Sie sich über Programme und die unterschiedlichen Schwerpunkte dieser Gemeinden.

Besuchen Sie auch die römisch-katholische Kirche in Lemgo:


(Er)Kennen Sie unsere Gebäude

My Image
My Image
My Image
My Image

Nutzerdaten werden auf dieser Webseite immer verschlüsselt.
Damit sind Ihre personenbezogenen Daten anonym und geschützt. Mehr findet sich hier.