Jugendalphakurs für „Katis“ und „Konfis“

Der Unterricht zur Taufe – nachgeholt oder zur Vorbereitung

Im kirchlichen Unterricht geht es darum, den christlichen Glauben näher kennenzulernen. Für die, die schon getauft sind, ist es der nachgeholte Taufunterricht, für andere die Vorbereitung auf die Taufe.

Bei uns wird seit einigen Jahren der Unterricht durch unseren Gemeindepädagogen Werner Schmidt verantwortet und in Form des Jugendalphakurses gestaltet.

Durch den Alphakurs werden Glaubensinhalte modern und altersgemäß vermittelt. Außerdem können die Jugendlichen praktische Erfahrungen sammeln.

Viele Menschen aus der Gemeinde sind mit einbezogen, so dass die jungen Menschen mehr als nur ein oder zwei Hauptamtliche kennen lernen. Es gibt Mitarbeitende, die Kleingruppen leiten, Menschen, die für die Jugendlichen beten, und Leute, die fürs Essen sorgen. Es sind Gemeindemitglieder unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlichen Hintergründen, die ihre Lebens- und Glaubenserfahrungen mit den Katis und Konfis teilen.

Jedes Treffen soll mit einem gemeinsamen Frühstück starten, was coronabedingt leider nicht immer möglich ist. Anschließend folgt ein Filmbeitrag, der das jeweilige Thema aufgreift und nacheinander drei relevante Fragen stellt. Es folgen als Gedankenanstoß jeweils Straßenumfragen mit Antworten dazu, bevor sich die Kleingruppen zusammenfinden und sich darüber austauschen. Nach drei solchen Film-Kleingruppen-Kombinationen endet eine Session nach ca. 90 Minuten mit einem wiederkehrenden Segenslied.

Alle zwölf Themen werden innerhalb eines Jahres durchgearbeitet – vier davon während einer Wochenendfreizeit im November. Das bedeutet, dass die Konfirmanden im zweiten Jahr, nachdem sie im Frühsommer ein Gemeindepraktikum in den »Lifegroups« absolviert haben, das ganze Programm nochmals durchlaufen. Dann haben sie die Möglichkeit, mitzuarbeiten, wenn sie möchten. Sie können das Gelernte an die jüngeren Katis weitergeben und ihr eigenes Wissen vertiefen.

Das Resümee eines Teilnehmers: »Ich habe durch den Konfiunterricht viel gelernt, was den Glauben und Gott angeht, außerdem hat sich mein Glaube … verstärkt und ich habe relativ viel Spaß am Unterricht gehabt.«

close

🤞 Werde Mitwisser:in!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Wähle deine Interessen: